13.04.2017 - 09:32

Nokias Smartphone-Strategie: Schnelle Updates

Eines der größten Probleme für Nutzer und Entwickler mit Android ist wohl die lange Zeit, die Updates benötigen, um auf die Geräte der Hersteller zu kommen. Nokia will dies anders machen und sich so von der Konkurrenz absetzen.

Welches Version des Android-Betriebssystems auf einem Smartphone läuft ist nicht nur vom Alter des Gerätes abhängig, sondern auch davon, wann und ob sich die Hersteller dazu entschließen, sich um ein Update zu kümmern. So ist es keine Seltenheit, dass die neueste Version des OS erst mehrere Monate nach ihrem Release auf den Flaggschiffen der Hersteller landet, Opens external link in new windowwodurch die Android-Welt sehr zersplittert ist. Um sich im umkämpften Markt durchzusetzen will Nokia – um genau zu sein der von Nokia lizensierte Hersteller HMD Global - hier schneller handeln als die Konkurrenz und sich so von ihr absetzen.

Wie Opens external link in new windowknowyourmobile.com berichtet wäre dies auch im Interesse von Google: denn der größte Partner Samsung mache keinen Hehl daraus, sich von Android lösen zu wollen.

posten in:


Ressort: Geräte, Firmennews
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper

Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.