29.01.2019 - 10:26

Wall Art steigert mit Personalisierung Umsatz um sieben Prozent

Der Anbieter von Wanddeko Wall Art versorgt 750.000 Kunden über sechs Onlineshops mit Postern, Wandtattoos und mehr. Mit einer Personalisierungslösung konnte das Unternehmen nun die Gesamtumsätze um sieben Prozent steigern.

Durch ein Modul zur Onsite-Personalisierung von Episerver sehen alle Besucher während jeder Session individuelle Produktempfehlungen. Diese Maßnahme steigerte den Einkaufswert um über 26 Prozent, so Episerver. Dabei beinhaltet jede fünfte Bestellung Produktempfehlungen. Unterstützt wurde die Umsatzsteigerung durch den Anstieg der Conversion um 8,3 Prozent.

Neben Onsite-Produktempfehlungen wurden auch personalisierte Empfehlungen in den wöchentlichen Newsletter eingebunden. Die Produktauswahl basiert sowohl auf besucherorientierten Algorithmen, die auf das individuelle Surf- und Kaufverhalten zurückgehen, als auch von Wall Art gewünschten Merchandising-Regeln. Damit werden die Abverkäufe aktiv stimuliert, was eine Steigerung des Onsite-Traffic um 34 Prozent sowie eine höhere Interaktion von 18 Prozent zur Folge hatte.

posten in:


Ressort: Marketing, Commerce
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper

Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.