20.02.2019 - 14:15

Deutsche Bundesbank: Barzahlung ist am schnellsten

Ein häufig angeführtes Argument für die Einführung neuer Bezahlmöglichkeiten ist die schnellere Abwicklung als bei der Bezahlung mit Bargeld. Eine Studie der Deutschen Bundesbank widerlegt dies – aber nur auf den ersten Blick.

Laut der Studie ist die Bargeldzahlung im Durchschnitt für die Geschäfte am günstigsten und für die Kunden am schnellsten. Der Untersuchung zufolge dauert die Bargeldzahlung durchschnittlich 22,3 Sekunden. Die Kosten liegen bei 24 Cent. Die Zahlung mit Girocard und Pin dauert 29,4 Sekunden und kostet 33 Cent. Am teuersten ist mit über einem Euro die Kreditkartenzahlung mit Unterschrift. Bei Beträgen über 100 Euro ändern sich jedoch die Verhältnisse. Hier ist die Kartenzahlung mit Unterschrift die schnellste Option.

Sonderfall kontaktloses Bezahlen

Da aktuell nur sehr wenige kontaktlose Bezahlungen durchgeführt werden, so die Bundesbank, wurden die Geschwindigkeit und Kosten dieser Zahlart simuliert. Das Institut schreibt hierzu: "Würden alle bisher mit PIN durchgeführten Kartenzahlungen kontaktlos erfolgen und müssten Zahlungen für Beträge unter 25 Euro nicht autorisiert werden, würden Barzahlungen weiterhin die geringsten Kosten pro Transaktion aufweisen. Wegen der Schnelligkeit der kontaktlosen Bezahlungen sind die variablen Kosten hier besonders niedrig. Bezogen auf den Umsatz wiesen daher kontaktlose girocard-Zahlungen die geringsten Kosten auf; es folgen das elektronische Lastschriftverfahren, kontaktlose Kreditkartenzahlungen, Barzahlungen und Kreditkartenzahlungen mit Unterschrift."

posten in:


Ressort: M-Payment
Maximilian Feigl

,,

Kompendium Location Technologies and Services

Eine Übersicht über aktuelle Technologien, Marketingstrategien und Servicelösungen in der Verbindung von realer und Online-Welt. Mit dabei sind Unternehmen wie CCV, Cinram, Coca Cola, Epson, Ingram Micro, LANCOM Systems, Osram und PAYBACK.
Opens external link in new window...mehr

GFM Nachrichten ePaper

GFM Nachrichten ePaper

Nächste Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.